Wissenschaftliche Publikationen

Monografie

  Europa, Flüchtlinge und die Aneignung des Fremden. Eine christlich-sozialethische Analyse auf der Grundlage des Europabildes Rémi Bragues (Forum Religion & Sozialkultur Abt. B: Profile und Projekte, Bd. 30), LIT Verlag, Münster 2016 (Magisterarbeit).

Beiträge in Sammelbänden

  Europa und das Fremde – Zwischen Aneignung und Ablehnung, in: Bonacker, Marco/Geiger, Gunter (Hgg.): Grenzen – Der demokratische Rechtsstaat und die Herausforderung der Migration, Ferdinand Schöningh, Paderborn 2018, 147-163.

   Leitsatz 12: Arbeit als sittliche Leistung, in: Klausing, Christoph (Hg.): Die Kölner Leitsätze 1945 bis heute. Eine Suche nach dem Markenkern der Christdemokratie (Politische Parteien in Europa, Band 9) Münster u.a. 2018 (gemeinsam mit Gabriel Rolfes), 141-145.

   Rémi Brague, Flüchtlinge und die Identität Europas, in: Fisch, Andreas u.a. (Hgg.): Zuflucht – Zusammenleben – Zugehörigkeit? Kontroversen der Migrations- und Integrationspolitik interdisziplinär beleuchtet (Forum Sozialethik 18), Aschendorff Verlag, Münster 22018 [2017], 357-382.

Kleinschriften

   Konstruktiver Journalismus. Theologisch-medienethische Annäherungen an ein neues Berichterstattungsmuster (Kirche und Gesellschaft Nr. 452), Köln 2018 (gemeinsam mit Jochen Sautermeister).

   Soziale Gerechtigkeit in der Katholischen Soziallehre und in der Bundesrepublik Deutschland (Königswinterer Notizen Heft 20), Königswinter 2017 (gemeinsam mit Gabriel Rolfes). PDF-Download hier.

Rezensionen

   Rez. Manfred Stüttgen (Hg.): Ethik von Banken und Finanzen (Religion – Wirtschaft – Politik, Bd. 17), Theologischer Verlag Zürich 2017, in: Die Tagespost vom 04.10.2018.

   Rez. Marco Bonacker/Gunter Geiger (Hgg.): Menschenrechte und Medizin. Grundfragen der medizinischen Ethik. Verlag Barbara Budrich, Opladen 2016, in: Zeitschrift für medizinische Ethik (ZfmE) 2/2017.

   Rez. Karl-Heinz Menke: Das unterscheidend Christliche. Beiträge zur Bestimmung seiner Einzigkeit. Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2015, in: Die Tagespost vom 30.09.2016.

   Rez. Marco Bonacker: Zwischen Genese und Geltung. Religiöse Identität bei John Rawls als Paradigma einer theologischen Ethik. Ferdinand Schöningh, Paderborn 2016, in: Die Tagespost vom 26.03.2016. Leicht abgeändert auch erschienen in: Amosinternational. Internationale Zeitschrift für Christliche Sozialethik 4/2016.

   Rez. Thomas Schumacher: Warum ich Nein zur Organspende gesagt habe. Fakten, Motive, Argumente. Pneuma Verlag, München 2013, in: Die Neue Ordnung 67. Jg. (2013), 393f.

Berichte

   Tagung der AG Kirchen über Grundprinzipien der Sozialethik. 26. bis 28. Juni 2018, Lutherstadt Wittenberg, Tagungsbericht auf der Homepage des Petersburger Dialogs.

   Populismus und Renationalisierung – Bewährungsprobe für Europa und seine Demokratie. Sozialethische Gespräche am 14. und 15. Juni 2018, in: Amosinternational. Internationale Zeitschrift für Christliche Sozialethik 3/2018 (gemeinsam mit Wolfgang Kurek).

   Licht aufs Herrschergrab – Symposium zum Aachener Chorhallenjubliäum, Tagungsbericht in: Gemeinschaft der Freunde und Förderer der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn (Hg.): Studienjahr 2013/14 an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Korrespondenzblatt der Freunde und Förderer. Bonn 2014, 175f. (gemeinsam mit Philipp Weiß).

Sozialethische Beiträge in journalistischen Medien

   Für gerechte Löhne streiten, in: Die Tagespost, Ausgabe vom 03.01.2019.

   Klimaschutz ist Lebensschutz, Vierteljährliche Kolumne „4 vor 12“, in: Neue Mitte. Zeitschrift der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, Ausgabe 4/2018.

   Medienethik: Darf es „christliche“ Journalisten geben?, in: Online-Magazin f1rstlife am 18.11.2018.

   Schadet die Finanztransaktionssteuer den Altersvorsorgern?, in: The European – Das Debattenmagazin am 11.11.2018.

   Wann kommt die Finanztransaktionssteuer?, Vierteljährliche Kolumne „4 vor 12“, in: Neue Mitte. Zeitschrift der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, Ausgabe 3/2018.

   Barmherzige Rentenversicherung?, in: Die Tagespost Ausgabe vom 02.08.2018.

   Soziallehre der Kirche: Das bestgehütete Geheimnis der Kirche, in: „Kontakte“ – Pfarrbrief des Seelsorgebereichs Königswinter-Tal Ausgabe 2/2018.

   Vermögensbildung in Arbeitnehmerhand. Mehr Aktien wagen in der Vermögens- und Vorsorgepolitik, in: Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln, Ausgabe vom 22.06.2018.

   Digitalisierung der Arbeit: Muss ein Grundeinkommen her?, Vierteljährliche Kolumne „4 vor 12“, in: Neue Mitte. Zeitschrift der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, Ausgabe 2/2018.

   Grundeinkommen statt Arbeit?, in: Online-Magazin f1rstlife am 18.05.2018, auch erschienen in: The European – Das Debatten-Magazin am 24.05.2018.

   Mehr Aktien wagen: In der Vorsorge- und Vermögenspolitik, in: Die Tagespost, Ausgabe vom 26.04.2018.

   Niedriglohn – Mindestlohn – gerechter Lohn?, in: Online-Magazin f1rstlife am 06.04.2018, auch erschienen in: The European – Das Debatten-Magazin am 11.04.2018.

   Licht und Schatten (zur Altersvorsorgepolitik), Vierteljährliche Kolumne „4 vor 12“, in: Neue Mitte. Zeitschrift der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, Ausgabe 1/2018.

   Soziale Gerechtigkeit und Katholische Soziallehre, in: Sternberg, Thomas u.a (Hgg.): kreuz-und-quer.de  – Diskussionsforum zum politischen Handeln aus christlicher Verantwortung, 22.01.2018. PDF-Download hier.

Mitarbeit

  Österreichische Bischofskonferenz (Hg.): DOCAT. Was tun? Die Soziallehre der Kirche, 2016 (redaktionelle Mitarbeit im Rahmen eines Workshops).   

  Nissing, Hanns-Gregor/Süß, Andreas (Hg.): Nightfever. Theologische Grundlegungen, München 2013 (redaktionelle Mitarbeit).